Tourentipp

Unterwegs am Schilthorn

Touren-Tipps • 11. Februar 2020
von Robert Maruna

Zwar hat das Schilthorn mit seinen 2.969 Metern Höhe die Dreitausender-Marke knapp verpasst, dafür kann man in dem kleinen Winterparadies mit dem Schlitten zu Tal rauschen, per Gleitschirm in Mürren abheben oder das weitläufige Gelände des Blumentals mit den Tourenski erkunden. Wir stellen euch 4 Tourentipps im Detail vor. 

Die Region Schlittelhorn hat viel zu bieten: Freeride-Abfahrten, Schlittelpisten, Wanderwege und vieles mehr
Foto: Julian Bückers
Die Region Schlittelhorn hat viel zu bieten: Freeride-Abfahrten, Schlittelpisten, Wanderwege und vieles mehr

1. Skitour Schwalmere

Ein Skitourenklassiker im Berner Oberland mit traumhafter Aussicht: Auf die 2.777 m hohe Schwalmere führen viele Wege, wobei diese Tour zunächst von der Gipfelstation Schilthorn bergab führt. Die Querung des Westgrats und anschließende Abfahrt ins obere Soustal erfordert eine gute Skitechnik und viel Konzentration. Dafür ist der Aufstieg umso entspannter und wer noch Höhenmeter sammeln will, fährt einfach über de Nordflanke ins Sousta und weiter bis nach Isenfluh ab.

Die Tour im Detail

2. Winterwanderung Schiltgrat

Abwechslungsreiche Winterwanderung auf den Schiltgrat: Los geht es über den breit präparierten Apollo-Schlittelweg von Mürren in Richtung Gimmeln. Der weitere Weg verläuft durch offenes Gelände und ermöglicht so den Blick auf das sagenhafte Panorama mit Jungfrau, Eiger und Mönch im Rücken und dem Schilthorn vor Augen.

Unser Tipp: Die Einkehr im kleinen Schiltgrahüsi, das berühmt ist für seine Kuchen und das Schneeflöckli (heisser Eierlikör mit Rahm)!

3. Schlitteln auf dem Bob-Run

Auf der legendären Schlittelpiste wurden Verfolgungsszenen für das James Bond-Abenteur „Im Geheimdienst seiner Majestät“ gedreht. Bergauf geht es zunächst zu Fuß oder mit der Allmendhubelbahn, bevor ihr durch die Wälder und das Blumental hinab rauschen dürft. Ein spaßiger Ritt auf den Spuren von 007.

Die Tour im Detail

4. Mürren aus der Vogelperspektive

Mürren ist nicht nur ein Base-Jumping-Mekka, sondern auch ein Traum-Fluggebiet. Wer die Jungfrau-Region von oben sehen will, kann Tandemflüge bei airtime-paragliding buchen. 

Mit dem Tandemflug über die Jungfrau-Region
Foto: Julian Bückers
Mit dem Tandemflug über die Jungfrau-Region

Mehr zum Thema

Grat: Lochberg in den Urner Alpen in der Schweiz
Letztes Wochenende hat der Winter nochmals ein Lebenszeichen von sich gegeben, doch die Wettervorhersage für die nächsten Tage verspricht wieder milde, frühlingshafte Temperaturen. Darum empfehlen wir euch diese Woche eine Tour auf den Lochberg (3.078 m) im Kanton Uri in der Schweiz.
Auf den Gabesitten in Osttirol: Mitterwurzenalm
Powder-Paradies bei Außervillgraten! Wir stellen euch einen Klassiker aus der Region vor: die mäßig steile Skitour auf den Gabesitten (2.665 m) in den Villgratener Bergen in Osttirol mit traumhaftem Ausblick auf die Defregger- und Karnischen Alpen.
Blick von der Kleinen Scheidegg auf den Eiger in den Berner Alpen
Kein anderer Berg in den Alpen verkörpert mehr Extreme als der Eiger. Die Geschichte seiner alpinistischen Erschließung bewegt sich seit jeher zwischen Tragik, Sensation und alpinen Triumphen. Wir stellen euch den Eiger im Porträt vor.

Bergwelten entdecken