Wissen

So findest du bei Schneeschuhen die passende Größe

Tipps & Tricks • 6. Januar 2020

„Ich habe Schuhgröße 38!“ Das ist zwar ein passabler Gesprächsbeginn im Geschäft, aber nicht wirklich entscheidend. Denn bei Schneeschuhen kommt es auf die Größe der Auflagefläche an. Drei Fragen führen zur richtigen Auswahl.

Schneeschuhe Größe
Foto: Philip Platzer
Schneeschuhwandern liegt im Trend. Mit dem richtigen Modell am Fuß macht es noch mehr Spaß

1. Wie schwer bin ich in voller Montur?

Damit man nicht zu tief im Schnee einsinkt, befolgt man die Faustregel: 22 Zoll bis 70 Kilo, 25 Zoll zwischen 70 und 100 Kilo, 30 Zoll für alle darüber.

2. Wie groß ist meine Schrittweite?

Kleine Menschen greifen zu Modellen, die hinten weniger breit sind und beim Gehen nicht zusammenstoßen.

3. Wie wendig will ich sein?

Ist man eher im Wald unterwegs, nimmt man ein kleineres Modell.

Mehr Wissenswertes rund um Schneeschuhe gibt es hier:

Bergwelten Magazin, AT/DE-Ausgabe (Dezember 2019/Jänner 2020)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin, AT/DE-Ausgabe (Dezember 2019/Jänner 2020)

Praktische Outdoor-Tipps wie diese findet ihr in jedem Bergwelten Magazin. Die aktuelle Ausgabe (Dezember 2019/Jänner 2020) ist überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz erhältlich.

Mehr zum Thema

Alpenglühen: Schneeschuhwanderin vor Bergpanorama
Schneeschuhwanderungen verbinden Natur- und Sporterlebnis auf einzigartige Art und Weise. Was es alles zu beachten gilt und worauf man bei der Vorbereitung achten sollte: ASI Reisen hat eine fünfteilige Video-Serie rund ums Schneeschuhwandern produziert. Wir zeigen sie euch.

Bergwelten entdecken