15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen

Naturerlebnis Vier-Seen-Höhenwanderung

Anzeige • 13. August 2019

Die Vier-Seen-Höhenwanderung verbindet Melchsee-Frutt und Engelberg. Die abwechslungsreiche Wanderung führt durch eine fantastische Bergwelt, eine einzigartige Flora, vorbei an tiefblauen Bergseen und kann je nach Tagesform individuell gestaltet werden.

-
Foto: © Spot Magazin
Der Tannensee auf dem Hochplateau Melchsee-Frutt

Die Wanderung führt vorbei an den vier glasklaren Bergseen Melchsee, Tannensee, Engstlensee und Trübsee. Ein breites Bahnangebot, der mächtige Titlis, die alpine Flora und die atemberaubenden Ausblicke auf die Obwaldner und die Berner Alpen sind weitere Highlights. Auch diverse Feuerstellen und der Fruttli-Weg sind zusätzliche Angebote auf der Wanderung, welche bei Kindern garantiert für Begeisterung sorgen.

-
Foto: © Spot Magazin
Die Pendelbahn Bonistock mit dem Melchsee im Hintergrund

Abwechslungsreiche Route

Von Stöckalp gelangt man mit der Gondelbahn auf Melchsee-Frutt. Die Bergstation ist Ausgangspunkt der Vier-Seen-Wanderung (oder umgekehrt: Engelberg/Trübsee). Die Route verläuft dem Melchsee entlang zum Tannensee. Von Tannalp geht es hinunter zum Engstlensee, wo der Aufstieg zum Jochpass beginnt. Vom Jochpass führt der Weg schliesslich auf der anderen Bergseite abwärts zum Trübsee. Ab Trübsee gelangt man bequem mit der Gondelbahn nach Engelberg oder zu Fuss durch das bekannte «Kanonenrohr».

-
Foto: © Spot Magazin
Auch den Rindern gefällt's am Trübsee.

Nach Belieben gestalten

Die Route verläuft auf Bergwanderwegen und verlangt eine gute Wanderausrüstung. Die reine Wanderzeit von Melchsee-Frutt nach Trübsee beträgt ca. 4 h 10 min und ist für Berggänger aller Niveaus geeignet. Je nach Tagesform und Belieben können streckenweise Bergbahnen oder der Fruttli-Zug benutzt werden. Dadurch kann die Wanderzeit auf 1 h 45 min verkürzt werden. Wird in Engelberg gestartet, kann auf Melchsee-Frutt ein Trotti für die Talfahrt nach Stöckalp gemietet werden. Die Wanderung ist auch als 2-Tages-Wanderung empfehlenswert mit einer Übernachtung in der herrlichen Bergwelt. Kombiniert mit einer genussvollen Gastronomie entlang des Weges wird die Vier-Seen-Wanderung garantiert in bester Erinnerung bleiben.

-
Foto: © Spot Magazin
Tolle Aussicht über den Tannensee auf den Titlis.

RailAway-Angebot

Schnell im Paradies ankommen und geniessen! Mit dem RailAway-Kombiangebot gibt es 20 % Ermässigung auf die Bergbahnen für die Vier-Seen-Höhenwanderung. Das Ticket bucht man am besten ganz bequem online.

  • Route: Stöckalp – Melchsee-Frutt – Tannalp – Engstlenalp – Jochpass – Trübsee – Engelberg
  • Wanderkarte: Nr. 411 Höhenwanderung
  • Zeit: 4 h 10 min (Melchsee-Frutt – Trübsee)
  • Länge: 15.5 km (Melchsee-Frutt – Trübsee)

Weitere Informationen gibt es hier

-
Foto: © Spot Magazin

Eine genaue Beschreibung der Tour findest du auch hier:

Bergwelten entdecken