Skigebiete der Woche

6 Skigebiete für die erste Aprilwoche

Aktuelles • 1. April 2019
von Katrin Rath

Während es viele schon in Wanderschuhen auf den Berg zieht, können sich einige von euch noch nicht von Skischuhen und Snowboard-Boots trennen. Wir stellen euch sechs Skigebiete vor, die noch einen Besuch wert sind, bevor sie am Sonntag die heurige Wintersaison beenden.

Steinplatte
Foto: Bergbahn Steinplatte
Diese Skigebiete haben noch bis 7. April geöffnet – darunter auch die Steinplatte/Winklmoosalm

1. Glungezer

Tirol

Die Glungezerbahn und die fünf weiteren Lifte im Skigebiet Glungezer in der Region Hall-Wattens in Tirol sind noch bis 7. April 2019 in Betrieb. Während sich der Schnee im Tal bereits verflüchtigt hat, warten am Berg noch bis zu 150 cm – und vor dem Wochenende sollen noch rund 50 cm dazukommen!

Weitere Informationen: Glungezer

2. Hochkar

Niederösterreich

Im Januar wurde das Hochkar regelrecht von Schneemassen begraben, die sich bis in den Frühling gehalten haben: Bis zu 280 cm des weißen Goldes erwarten euch hier noch. Nichtsdestotrotz hat auch die schönste Skisaison ein Ende und die Lifte ziehen am 7. April ihre letzten Runden. Zum Abschluss findet am 6. April der große Family Day statt, bei dem Kinder zu Schatzsuchern werden und tolle Preise aus dem Schnee ausbuddeln können.

Weitere Infos: Hochkar

3. Steinplatte/Winklmoosalm

Salzburg/Tirol/Bayern

Auch auf der Steinplatte neigt sich die heurige Skisaison dem Ende zu und am 7. April macht das Grenzskigebiet zwischen Deutschland und Österreich dicht. Bis dahin erwarten euch aber noch 42 bestens präparierte Pistenkilometer. 

Das könnte dich auch interessieren

Steinplatte von oben
Das erste Skigebiet der Woche im neuen Jahr liegt im Dreiländereck von Tirol, Salzburg und Bayern und ist Teil unseres Skigebiete-Channels. Das Gebiet Steinplatte-Winklmoosalm präsentiert sich familienfreundlich, jung und sonnig.

Weitere Infos: Steinplatte & Winklmoosalm

4. Seiser Alm

Südtirol

Seiser Alm
Foto: Unsplash / Pietro de Grandi
Bis zu 100 cm Neuschnee werden zum Wochenende auf der Seiser Alm erwartet

Auf der Seiser Alm sind noch alle 21 Lifte in Betrieb und alle 63 Pistenkilometer in perfektem Zustand. Vor dem Wochenende wird noch ein massiver Neuschneezuwachs von mehr als 100 cm erwartet. Also: Wintersportler, ab in den Süden!

Weitere Infos: Seiser Alm

5. St. Moritz

Graubünden

Auch in St. Moritz schlägt Frau Holle diese Woche voraussichtlich nochmal ordentlich zu. Über 100 cm werden hier bis zum Wochenende erwartet.

St. Moritz
Foto: Unsplash / Valentin B. Kremer
Auch in St. Moritz bricht die letzte Woche der Skisaison an

Euer Herz schlägt neben dem Skisport auch für klassische Musik? Dann, solltet ihr euch das Konzert des Orchestervereins Engadin am 6. April nicht entgehen lassen.

Weitere Infos: St. Moritz-Corviglia

6. Melchsee-Frutt

Obwalden

Fast 4 m Schnee liegen in dem Skigebiet nahe Luzern noch am Berg. 36 Pistenkilometer und bis zu 60 cm Neuschnee lassen Wintersportler-Herzen dieses Wochenende höher schlagen. Zum Saisonabschluss am 7. April dürfen sich Gäste außerdem über eine Tasse gratis Kaffee oder Punsch freuen.

Weitere Informationen: Melchsee – Frutt

Mehr zum Thema

Silvretta Montafon
Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu, doch viele von uns können vom Skifahren und Snowboarden nicht genug bekommen. Wir stellen euch 6 Skigebiete vor, die auch Ende März noch geöffnet und definitiv einen Besuch wert sind.
Gamsleiten 2
Du bist auf den schwarzen Pisten der Alpen zu Hause und lebst nach dem Motto „je steiler, desto geiler“? Dann solltest du diese acht besonders anspruchsvollen Pisten in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz ausprobieren.
Skifahren Obertauern
Sonnenskilauf im Ausnahme-Wintersportort

9 Gründe, warum du jetzt nach Obertauern solltest

Die sonnigen und zunehmend längeren Tage haben dem Hochwinter ein Ende gesetzt. Und genau jetzt startet die wunderbare Zeit des Sonnenskilaufs! Bedeutet: die Wärme im Gesicht spüren, während man mit den Skiern über die weichen, aufgefirnten Pisten fährt und danach gemütlich auf einer Sonnenterasse den Tag ausklingen lässt. Warum das jetzt in Obertauern besonders gut geht, verraten wir euch hier.

Bergwelten entdecken