Sehen und gesehen werden

Der Reflective Spray von Albedo 100 im Test

Produkttest • 12. Dezember 2016
von Gerald Valentin

Fußgänger, Läufer und Radfahrer sind bei Dunkelheit erhöhtem Risiko ausgesetzt. Ein innovatives Produkt aus Schweden verspricht mehr Sicherheit auf der Straße – Gerald Valentin hat es getestet.

Reflective Spray von Albedo 100
Foto: Albedo 100
Reflective Spray von Albedo 100

Durch das eingeschränkte Tageslicht in der Winterzeit findet so manches Lauftraining in der Dunkelheit statt. Aber auch Schulkinder oder Biker sind vermehrt in der Dämmerung unterwegs, wo sie im Straßenverkehr schlechter wahrgenommen werden. Das Tragen reflektierender Bekleidung kann die Sicherheit maßgeblich erhöhen, wird in der Praxis jedoch selten praktiziert. Eine Erfindung aus Schweden kann Abhilfe schaffen: Der Albedo100 Reflective Spray erhöht die Sichtbarkeit ohne dass dadurch der Style der Bekleidung leidet.

Der Reflective Spray besteht aus Kristallen die mit Klebstoff vermengt sind. Die winzigen Kristalle reflektieren Licht, der Klebstoff sorgt dafür, dass die Kristalle auf der besprühten Oberfläche Halt finden. Die Inhaltsstoffe des Reflective Spray sind laut Hersteller hautverträglich, der Klebstoff kommt in ähnlicher Form auch in der Medizin zum Einsatz. Das Wundermittel ist geruchslos und wird nicht als klebrig wahrgenommen.

Reflective Spray von Albedo 100
Foto: Gerald Valentin
Gute Reflexion auf glatter Oberfläche, schwache Reflexion auf Bekleidung

Unterschiedliche Sprays für unterschiedliche Oberflächen

Damit das Haftvermögen auf verschiedenen Oberflächen gewährleistet ist, bietet Albedo 100 drei unterschiedliche Produkte an. Invisible Bright ist speziell für Textilien geeignet. Bei Tageslicht ist dieser transparente Spray kaum sichtbar, auf dunkler Kleidung ist ein hellgrauer Film erkennbar. Im Test hat die bei Dunkelheit angestrahlte Bekleidung mit unterschiedlicher Intensität „geleuchtet“. Regenjacken zeigen hohes Reflexionsvermögen, während der Spray auf groben Stoffen weniger stark wahrgenommen wird. Die Wirksamkeit von Reflective Spray ist maximal ein paar lang Tagen gegeben, dann muss nachgesprüht werden. In der Waschmaschine werden Kristalle wie Kleber zur Gänze entfernt.

Reflective Spray Permanent Metallic ähnelt einem Lack und eignet sich für Metall und harte Oberflächen. Auf einer sauberen Oberfläche übersteht es Regen und bleibt Wochen lang sichtbar. Auf Metall oder Plastik zeigt der Reflective Spray seine beste Wirkung und kann über hundert Meter weit sichtbar sein. Erhöht wird die Wirkung, wenn der Spray auf bewegten Teilen, wie zum Beispiel auf Sektoren der Felgen aufgetragen wird. Der Permanent Metallic-Spray ist leider auch bei Tageslicht sichtbar und kann die Optik eines schönen Bikes beeinträchtigen.

Infos

Invisible Bright: 100ml: € 18

Permanent Metallic: 200 ml: € 25

 

Wertung

Idee: ★★★★★

Sichtbarkeit auf glatter Oberfläche: ★★★★★

Sichtbarkeit auf groben Stoffen: ★★★★★

Anwendung: ★★★★

www.reflectivespray.at

 

Mehr zum Thema

Gerald Valentin
Produkt der Woche

Valentins Favoriten

Gerald Valentin ist Bergwelten-Cheftester. Als Salzburger Landesgeologe, als Berg- und Skiführer weiß er genau, welche Ausrüstung am Berg besteht. Die Berge sind nicht nur sein Arbeitsumfeld, sondern auch seine Leidenschaft. Für uns nimmt er jede Woche ein neues Produkt genau unter die Lupe. Seine Favoriten stellt er hier kritisch analysiert in Wort und bewegtem Bild vor.
Die Südtiroler Berghütte Maseben in den Ötztaler Alpen
Nie wirkt der Hüttenzauber stärker als in den Weihnachtsferien, wenn man sich den Weg dorthin durch eine Winterwunderwelt bahnen muss und in der warmen Stube der Kamin knistert. In diesen 21 Berghütten in Österreich, Bayern, Südtirol und der Schweiz könnt ihr die Zeit zwischen Weihnachten und Anfang Jänner urgemütlich – und mit reichlich Tourenangeboten vor der Haustüre – verbringen.

Bergwelten entdecken