Tourentipps

5 Touren für Frühaufsteher in Bayern und Österreich

Touren-Tipps • 31. August 2017

Der wahrscheinlich schönste Moment am Berg? Der Sonnenaufgang, wenn das Licht warm und der Tag noch früh ist. Wir haben die passenden Tourentipps für Frühaufsteher in Tirol, Salzburg, Bayern und Wien.

Sonnenaufgang im Karwendel in Tirol
Foto: mauritius images / Stefan Hefele
Guten Morgen: Sonnenaufgang im Karwendel in Tirol

1. Kaffeetrinken über dem Inntal

Stubaier Alpen / Tirol

Von der Axamer Lizum auf die Nockspitze (2.404 m) in Tirol, mit besonders schönem Weitblick über das Inntal. Wir empfehlen: Gaskocher einpacken und sich ganz oben mit einem heißen Kaffee für die morgendliche Tour belohnen. Oder einfach direkt im Birgitzköpflhaus einkehren.

Birgitzköpflhaus
Mit gigantischem Blick über das Tiroler Inntal liegt dieser Stützpunkt direkt im Skigebiet der Axamer Lizum. Ebenfalls direkt beim voll bewirtschafteten Birgitzköfplhaus, zu dem noch eine Hütte für Selbstversorger gehört, befindet sich ein Klettergarten. Kletterkurse kann man buchen. Abgesehen von den Möglichkeiten zu wandern oder zu klettern, wird von den Hüttenwirten auch Rafting und Canyoning angeboten. Im Winter fährt man Ski, wandert mit den Schneeschuhen oder genießt die herrliche Skitour auf die Nockspitze. Sonst sind von der Hütte aus keine Skitouren möglich, dafür aber auf die Hütte: von Mutters, Adelshof, Götzens und der Axamer Lizum.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

2. Sonnenaufgang in den Bayerischen Dolomiten

Berchtesgadener Alpen / Salzburg

Aussichtsreiche Bergtour im Gebiet der Reiteralm auf den Litzlkogel (1.625 m) mit Blick auf die „Bayerischen Dolomiten“, wie Berchtesgadener Alpen, Loferer und Leoganger Steinberge auch genannt werden. Bergführerin Eva Schider schwört auf diese Panorama-Aussicht, die sie am liebsten frühmorgens bei Sonnenaufgang genießt. „Wenn ich wieder zurück ins Tal spaziere, schaue ich den Kühen beim Aufwachen zu.“


3. Allein auf die Alm

Bayerische Voralpen / Bayern

Bike-Tour auf die Staffelalm (1.320 m) in der entspannten Jachenau im Tölzer Land. Sportshop-Inhaber Simon Bauer aus Marquartstein genießt es besonders, „in aller Herrgottsfrüh und ohne jede Eile aufs Bike zu steigen“ und sich zur Staffelalm hochzuschrauben – allein schon wegen des einmaligen Karwendel-Ausblicks.


4. Der Sonne entgegen laufen

Wienerwald / Wien

Stadtnahe Laufstrecke von Hütteldorf über die Sofienalpe (477 m) und den Hubertuskogel bis nach Nussdorf. Wer noch in der Dunkelheit startet, kann sich auf den ersten Höhenmetern am Leopoldsberg von der aufgehenden Sonne wärmen lassen.


5. Aufstehen für die 7 Seen

Salzkammergut-Berge / Salzburg

Anspruchsvolle Bergtour auf den Hausberg von Fuschl, den Schober (1.328 m) – oder wie Fotograf Lukas Pilz meint: „Ein wunderbarer Umweg zur Arbeit“. Das Aufstehen lohnt sich allein schon für die herrliche Aussicht vom Gipfel mit Blick auf die Seen des Salzkammerguts.

Wandern • Salzburg

Schober ab Wartenfels

Dauer
1:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
3 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
390 hm
Schoberhütte
Hütte • Salzburg

Schoberhütte (1.329 m)

Die Salzburger Schoberhütte steht auf dem Gipfel des Schobers, der auch Salzburger Schober oder Thalgauer Schober genannt wird. Gipfel und Hütte befinden sich auf der Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich in der Schafberggruppe, die zu den Salzkammergut-Bergen gehört. Dem Schober ist südlich der Frauenkopf, ein Nebengipfel, vorgelagert. Beide Gipfel bilden gemeinsam mit Schatzwand mit der über dem Mondsee aufragenden Drachenwand eine markante Geländekante zwischen Mond- und Fuschlsee. Die Hütte ist eine Notunterkunft ohne nennenswerten Komfort und dient als Zuflucht sowie Schutz im Fall von Wetterstürzen oder bei hereinbrechender Nacht.   
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Mehr Tourentipps

Wandern im Trentino: Überschreitung des Monte Baldo von Torbole in den Gardaseebergen
Im Norden Italiens liegt eine Provinz, in der sich die Klassik Italiens mit der Schönheit der Berge verbindet: das Trentino. Wir stellen euch 4 lohnende Wanderungen vor.
Blick auf den Schalfkogel
Wer im Sommer auf der Venter Runde unterwegs ist, der versteht schnell, warum dieses Gebiet zum Naturpark Ötztal gehört: Einst wurde es von Gletschern geformt, stellt es doch heute ein Rückzugsgebiet vieler seltener Tier- und Pflanzenarten dar, während an jeder Ecke hoch aufragende Dreitausender sich in den Himmel strecken – eine beinahe unberührte Hochgebirgsnaturlandschaft, die anmutig und wild zugleich ist.
Moortümpel im Rauriser Urwald: Wandern in der Goldberggruppe in Salzburg
Wir stellen euch 7 Wanderungen in Österreich, Deutschland und Südtirol vor, die nah am Wasser verlaufen: Von erfrischenden Touren im Bayerischen Wald über den Seebersee im Passeiertal bis hinein ins Salzkammergut. Inklusive lohnender Einkehrmöglichkeiten am Weg.

Bergwelten entdecken