16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Winterwanderung zum Öhlerschutzhaus von Puchberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:45 h
Länge
5,3 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.027 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Auch im Winter ist das Öhlerschutzhaus auf dem Öhlersattel in den Gutensteiner Alpen in Niederösterreich ein beliebtes Ziel für Wanderer. Die Tour führt von Puchberg am Schneeberg in knapp 2 Stunden zum Ziel auf 1.027 m.

💡

Das Öhlerschutzhaus hat auch im Winter geöffnet und bietet sich für eine gemütliche Einkehr an.

Anfahrt

Auf der Südautobahn A2, Abfahrt Wr. Neustadt West, B26 Richtung Puchberg oder Südautobahn A2, Abfahrt Wöllersdorf, B21 Richtung Puchberg

Parkplatz

Parkplatz beim Bahnhof Puchberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Wien – Hauptbahnhof – Wr. Neustadt (umsteigen) – Puchberg.

Direkter Ausflugszug am Wochenende von Wien: Abfahrt 08:39 Uhr Wien Hauptbahnhof, zurück um 16:36 Uhr ab Puchberg.

Oder mit dem Bus ab Neunkirchen und Ternitz.

Bergwelten entdecken