16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Winterspaziergang durch Gloggnitz

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:15 h
Länge
4,6 km
Aufstieg
56 hm
Abstieg
56 hm
Max. Höhe
495 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Dieser winterliche Spaziergang durch Gloggnitz führt durch ruhige Gassen und zu historischen Plätzen. Dazu aber auch vorbei an netten Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen Cafés und Gasthäusern, die zum Aufwärmen einladen. 

💡

An der Abzweigung Johann-Lahn-Gasse Richtung Wiener Straße sollte man einen Blick nach vorne werfen: Hier befindet sich auf der linken Seite die Villa von Dr. Karl Renner, in der das gleichnamige Museum für Zeitgeschichte beheimatet ist.

Anfahrt

Gloggnitz erreicht man über die Abfahrt S6 Gloggnitz.

Parkplatz

Beim Schloss Gloggnitz stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Gloggnitz ist mit dem Zug von Wien in rund einer Stunde erreichbar.

Wenn mann öffentlich anreist, kann man die Tour auch vom Bahnhof Gloggnitz aus starten.

Bergwelten entdecken