Von der Lauchernalp nach Wiler

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 1:30 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 635 hm 1.975 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Gemächliche Winterwanderung im Lötschental in den Berner Alpen im Oberwallis: Die Route Lauchernalp-Wiler dient Skifahrern als Abfahrtsroute, Schlittenfahrern als Schlittenabfahrt und Winterwanderern als Wanderweg - ein ausgesprochen multifunktionaler Weg sozusagen. Nichtsdestotrotz lohnt sich der gemütliche Abstieg von der Lauchernalp hinunter ins Tal.

💡

Wer es rasanter mag, kann den Weg ins Tal auch auf Skiern oder dem Schlitten in Angriff nehmen.

Anfahrt

Von Goppenstein aus fährt man ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel bis nach Wiler zur Talstation der Luftseilbahn.

Parkplatz

Am Parkplatz oder im Parkhaus bei der Talstation der Luftseilbahn (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt einen das PostAuto stündlich nach Wiler (PostAutohaltestelle „Wiler, Seilbahn"). Mit der Luftseilbahn fährt man hoch bis zur Lauchernalp.

Winterwandern • Wallis

Les Mayens

Dauer
1:45 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6,3 km
Aufstieg
244 hm
Abstieg
244 hm

Bergwelten entdecken