Anzeige

Höhenweg von Hirschegg nach Baad

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:16 h
Länge
6,5 km
Aufstieg
392 hm
Abstieg
309 hm
Max. Höhe
1.444 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Familientour
Anzeige

Eine Wanderung auf aussichtsreichen Wegen bis ans Ende des Kleinwalsertals: Da die Betreiber des Heuberg-Skilifts in den Allgäuer Alpen auch Sommertouristen als Zielgruppe entdeckt haben, kann man ohne größere Anstrengung auf einem schönen Panoramaweg hinüber zum kleinen Ort Baad ganz am südwestlichen Ende des Kleinwalsertales in Vorarlberg wandern.

Ein breiter Weg, der einen auf etwa 1.400 Meter Höhe mit ständig wechselnden Ausblicken auf die sich gegenüber präsentierenden Gipfel von Schafalpenköpfe, Zwölfer und Widderstein bis zum ­beeindruckenden Talschluss bringt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Kleinwalsertal. Die schönsten Tal- und Bergwanderungen“ von Gerald Schwabe, erschienen im Bergverlag Rother.
Vom Endpunkt in Baad fährt der Walserbus zurück nach Hirschegg.

Anfahrt

Mit dem Auto ab Oberstdorf etwa 14  km ins Kleinwalsertal fagren bis zur Talstation des Heuberglifts (Navi: A-6992 Hirschegg, Walserstraße 262 a).

Parkplatz

Parkplatz hinter dem Walserhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 1 Baad nach Oberstdorf fahren, bei der Haltestelle „Hirschegg Walserhaus“ aussteigen.

Bergwelten entdecken