Alexander-Enzinger-Weg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
30 hm 980 hm 2.452 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Der Alexander-Enzinger-Weg ist ein wunderschöner Höhenweg, der vom Kitzsteinhorn bei Kaprun in den nördlichen Salzburger Tauern bis zum Maiskogel führt. Dabei genießt man nicht nur die schöne Alpenflora, sondern auch eine wunderbare Aussicht. 

💡

Einkehrmöglichkeiten gibt es bereits beim Alpincenter, in der Gletschermühle, bei der Krefelder Hütte oder am Maiskogel entweder in der Jausenstation Glocknerblick oder Saulochalm. 

Anfahrt

Von Bischofshofen über St. Johann im Pongau nach Kaprun. Oder von Saalfelden und Zell am See nach Kaprun.  

Parkplatz

Am besten man parkt bereits am Ortsbeginn beim Kaprun Center, da dies der Endpunkt der Tour ist. Von hier mit dem Bus, Linie 660, bis zur Kitzsteinhorn Talstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zell am See ist gut mit der Bahn zu erreichen - von dort weiter mit dem Bus Linie 660 bis zur Kitzsteinhorn Talstation.

Krefelder Hütte
Hütte • Salzburg

Krefelder Hütte (2.295 m)

Oberhalb von Kaprun und quasi mitten im Gletscher-Skigebiet Kitzsteinhorn im Salzburger Land gelegen, dient diese Hütte auf dem Roßkopf das ganze Jahr über als erstklassiger Stützpunkt für verschiedenste Touren. Wanderer, Kletterer und Hochtourengeher finden im Sommer ideale Voraussetzungen vor, im Winter sind es neben Alpinskifahren vor allem Skitourengeher. Der Ausblick ist 365 Tage im Jahr ein Genuss. Bei Wanderern sehr beliebt ist der familienfreundliche Alexander-Enzinger-Weg zum Maiskogel, zum Berghaus Moserboden ist hingegen Teilsicherung notwendig. An der Rettenwand, rund 20 Gehminuten von der Hütte entfernt, befindet sich ein natürlicher Klettergarten mit mehr als 40 Routen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Kleberkopf

Dauer
3:40 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,6 km
Aufstieg
230 hm
Abstieg
1.020 hm

Bergwelten entdecken