16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Siegerlandhütte von Sölden

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:15 h
Länge
13,2 km
Aufstieg
1.362 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
2.710 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Siegerlandhütte steht auf 2.710 m im hinteren Windachtal in den Ötztaler Alpen. Der Zustieg von Sölden führt durch das schöne und ruhige Tal - ein guter Kontrast zum sonst so regen Sölden. 

 

💡

Wer nicht so fit ist, sollte den Linienbus von Sölden (Haltestelle gegenüber Arena) bis Figls Gasthof nehmen und spart damit 2:00 h Wegzeit (der Bus fährt nur in der Früh hinauf und am Nachmittag wieder hinunter).
 

Anfahrt

A12 Inntalautobhan bis zur Ausfahrt Ötztal. Bundesstraße bis nach Sölden, in den Ortsteil Windau.

Parkplatz

Öffentliche Parkplätze in Sölden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Ötztal-Bahnhof, weiter mit dem Bus nach Sölden. Linienbus (Kleinbus) von Södlen Zentrum bis Fiegl´s Gasthaus möglich

Bergwelten entdecken