Anzeige

Wasserklotz vom Hengstpass

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
522 hm
Abstieg
9 hm
Max. Höhe
1.505 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Dank einfachem Gelände eignet sich die Wanderung auf den Wasserklotz (1.505 m) in den Oberösterreichischen Voralpen ideal als Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Auf Forststraßen und weitläufigen Almflächen überschreitet man gemütlich den Gipfel in Region Pyhrn-Priel. Von dort hat man freie Sicht in alle Himmelsrichtungen, bis zum Großen Priel im Westen und das Gesäuse im Osten.

💡

Der Gipfelbereich ist oft mit Laub und Gras bedeckt, daher können die Felsen bei Nässe sehr rutschig werden. Besonders in Begleitung von Kindern ist hier Vorsicht geboten.

Anfahrt

Von Windischgarsten kommend auf der L550 (Österreichische Eisenstraße) über Rosenau Richtung Hengstpass. Immer auf der Haupstraße bleiben.

Kurz vor der Passhöhe befindet sich rechts der große Parkplatz, links (auf der gegenüberliegenden Straßenseite) befindet sich Zickerreith.

Parkplatz

Großer gebührenfreier Parkplatz gegenüber von Zickerreith

Bergwelten entdecken