16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Sonnkogel-Runde

Sonnkogel-Runde

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7,3 km
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Max. Höhe
1.172 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

In Hamberg an der Hohen Dirn in Oberösterreich beginnt ein gemütlicher Rundwanderweg auf den Gipfel des Sonnkogels (1.172 m). Von dort führt ein malerischer Waldweg am Grat zur Anton-Schosser-Hütte (1.157 m). Die gut dreistündige Rundwanderung in den Oberösterreichischen Voralpen bietet tolle Blicke über den Nationalpark Kalkalpen.

Nahe der Hamberger Kapelle wandert man auf einem Karrenweg ein Stück hinunter, steigt jedoch gleich wieder an. Man folgt der Markierung nach links. Erst durch Wald, dann freies Gelände. Der Karrenweg wird zu einem Wanderweg, den man hinauf geht. Dann wird die Forststraße gequert. Nach gut zehn Minuten quert man erneut eine Forststraße. Man folgt dieser einige Schritte hinunter, bis zur der Stelle, an der die Markierung die Abzweigung nach rechts ausweist. Erneut geht man durch den Wald hinauf bis zu einem Schlag. In einem rechten Bogen hinauf, dann verringert sich die Steigung nach und nach. Schon bald erreicht man den Gipfel des Sonnkogels.

Weiter geht es am Kamm entlang zur Anton-Schosser-Hütte (1.157 m), wo sich eine Einkehr anbietet. Anschließend geht es am Sommerweg hinunter bis zum Lugstadl. Daran vorbei und weiter bergab. Man quert die Forststraße über der Feriensiedlung. Nun geht es etwas den steilen Abhang hinunter. Über den Wiesenweg geht es bis zur Asphaltstraße. Dieser folgt man, bis man über die Wiese hinunter Richtung Hamberg geht.

💡

Wer sich für Botanik und Biologie interessiert, sollte eine Kamera und ein Bestimmungsbuch mitnehmen. Unterwegs findet man ausreichend Totholz. Es bietet eine Grundlage für Ökosysteme, wie sie in Österreich immer seltener werden.

Anfahrt

Über die Eisenbundesstraße B 115 bis Losenstein. In das Ortszentrum fahren, über das Kraftwerk die Enns überqueren, am Gasthof Blasl vorbei und weiter die Dirnstraße hinauf bis zum letzten Bauern Hamberg.

Parkplatz

Hamberg, letzter Bauer auf der Dirnstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den ÖBB bis nach Losenstein. Der Aufstieg ist markiert und dauert ca. 1,5 h länger bis zum Ausgangspunkt Hamberg.

Bergwelten entdecken