Anzeige

Wanderung zur Ütia Ciampcios von Lungiarü

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:35 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.025 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wanderung führ vom wunderschönen Bergsteigerdorf Lungiarü (Campill) zur idyllisch gelegenen Ütia Ciampcios im Naturpark Puez-Geisler. Der Blick von der Alm auf den Piz Duleda ist besonders schön. 

💡

Die kleine Alm Ütia Ciampcios hat von Juni bis Oktober geöffnet und bietet eine nette Einkehrmöglichkeit in unvergleichlich schöner Bergnatur. Kinder dürfen sich zudem über die Tiere auf der Weide freuen. 

Anfahrt

Autobahn vom Brenner oder Richtung Brenner, Abfahrt Brixen-Pustertal. Auf der Bundesstraße 49 durch das Pustertal bis St. Lorenzen. Hier ins Gardatal abzweigen. Auf der Straße 244 bis St. Martin in Thurn und hier weiter ins Val di Longiarü - ins Campilltal - bis Lungiarü.

Parkplatz

Parkplatz Pares in Campill, unterhalb der Weiler Miscí und Seles

Bergwelten entdecken