16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Steviahütte von Daunëi über die Juàc-Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
60 hm
Max. Höhe
2.312 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
  • Rundtour
Anzeige

Die Steviahütte (2.312 m) liegt an einem schönen Platz im Naturpark Puez-Geisler in den Südtiroler Dolomiten, hoch über dem Grödner Tal. Die Hütte eignet sich wunderbar für eine landschaftlich großartige Hüttentour. Neben dem direkten Anstieg von Daunëi kann man auch über die „futuristische“ Juàc-Hütte (1.905 m) aufsteigen.

💡

Da es zwei Wege von Daunëi zur Steviahütte (2.312 m) gibt bietet sich eine abwechslungsreiche Rundtour direkt an. Man steigt über den hier beschrieben Anstieg über die Juàc-Hütte (1.905 m) zur Hütte auf. Der Abstieg erfolgt dann über den direkten Weg Nr. 17A.

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Klausen. Weiter in das Grödner Tal bis nach Wolkenstein. Hier links ab zum Ortsteil Daunëi.

Parkplatz

Wanderparkplatz Daunëi oberhalb von Wolkenstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bozen oder Brixen und weiter mit dem Bus Linie 350 oder 351 ins Grödner Tal.

Bergwelten entdecken