16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Berggasthaus Tierwis von der Schwägalp

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
3,1 km
Aufstieg
766 hm
Abstieg
25 hm
Max. Höhe
2.085 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Beliebte Wanderung an der Grenze von Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen von der Schwägalp zum Berggasthaus Tierwis (2.085 m). Dank der speziellen Lage zwischen Appenzellerland und Toggenburg geniesst man hier oben eine ganz spezielle Aussicht: im Norden sieht man über die Appenzellerhügel bis hinaus in den süddeutschen Raum. Auf der anderen Seite dominieren die grossen Alpengipfel wie Tödi, Palü und Piz Bernina.

💡

Knieschonend geht es mit der Säntisbahn zurück ins Tal.

Anfahrt

Von St. Gallen über Hundwil und Urnäsch zur Schwägalp.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Säntisschwebebahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Urnäsch und von dort mit dem Postauto  zur Schwägalp.

Bergwelten entdecken