16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Almweg Rauris

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:45 h
Länge
1,4 km
Aufstieg
192 hm
Abstieg
0 hm
Max. Höhe
1.743 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Der wunderschöne Almweg schafft eine direkte Verbindung vom Parkplatz Lenzanger hinauf zu den Durchgangalmen. Diese gemütliche und landschaftlich tolle Wanderung im imposanten Talschluss des Salzburger Raurisertals bietet nicht nur einen grandiosen Blick auf den Hohen Sonnblick (3.106 m), sondern auch eine Vielzahl an feinen Einkehrmöglichkeiten am oder nahe des Weges.

Alles in allem eine ideale Wanderung um mit der ganzen Familie das Herz des Nationalparks Hohe Tauern zu erkunden.

💡

Der Abstieg ist auch über den Rauriser Urwald (Weg Nr. 30) zum bewirtschafteten Ammererhof in Kolm Saigurn möglich.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B311 in südwestlicher Richtung bis Taxenbach.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Saalfelden fahren. Weiter auf der B311 in südöstlicher Richtung bis Taxenbach.

In Taxenbach rechts auf die Rauriser Bundesstraße abbiegen und bis Rauris und weiter - ab Bodenhaus über die Mautstraße - bis nach Lenzanger fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Parkplatz Lenzanger (kostenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 (Juni bis Oktober) zum Naturfreundehaus im Talschluss Kolm Saigurn.

Bergwelten entdecken