16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Oberaletsch Hütte von der Riederalp

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
15,2 km
Aufstieg
1.483 hm
Abstieg
758 hm
Max. Höhe
2.640 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Spektakuläre Wanderung im Kanton Wallis in der Schweiz: Der Anstieg zur Oberaletsch Hütte (2.640 m) in den Berner Alpen von der Riederalp (1.905 m) aus ist eine anspruchsvolle und relativ lange Wanderung, auf der rund 1.400 Höhenmeter bewältigt werden müssen. Der abwechslungsreiche Weg führt an einem See vorbei und über eine spektakuläre Hängebrücke, bis er auf den Panoramaweg von der Belalp trifft.

💡

Diese Wanderung ist zeitmäßig nicht zu unterschätzen! Früh starten lohnt sich.

Anfahrt

Aus der Westschweiz
Über die A9 vom Genfersee kommend in Richtung Brig – Furka.

Aus Italien
Über den Simplonpass. 

Aus Deutschland
Über Basel – Bern – Thun – Kandersteg – Goppenstein – Brig – Furka.

Parkplatz

Gebührenpflichtige Parkplätze und teils Parkhäuser in Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp bei den Talstationen der Zubringerbahnen zur Aletsch Arena vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Genf, Basel oder Zürich nach Brig und von dort mit der Matterhorn Gotthard Bahn bis zu den Talstationen Mörel, Betten Talstation und Fiesch.

Bergwelten entdecken