16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Simonysee Wanderung von der Essener und Rostocker Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:00 h
Länge
2,7 km
Aufstieg
183 hm
Abstieg
183 hm
Max. Höhe
2.361 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Ein schöner Spaziergang zum Simonysee, entlang rauschender Gletscherbäche ausgehend von der Essener und Rostocker Hütte im Nationalpark Hohe Tauern.

💡

Die Tour ist auch gut als Übungsroute für Schneeschuheinsteiger geeignet.

Anfahrt

Über Matrei in Osttirol bis in den Talschluss nach Ströden.

Parkplatz

Ströden, gebührenpfichtiger Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Lienz nach Matrei i. O.
Von Matrei i.O. mit dem Bus nach Ströden.

Bergwelten entdecken