Top 5

Juli-Favoriten: Die 5 beliebtesten Touren

Touren-Tipps • 6. August 2018

Wir stellen euch wieder die 5 meistgeklickten Touren des Vormonats vor. Es finden sich darunter alte Bekannte, aber auch ein Neueinsteiger. Und: Erstmals ist Deutschland nicht in den Top 5 vertreten. Vielmehr scheint es euch im Juli in die Westalpen und nach Salzburg gezogen zu haben... Aber seht selbst!

Blick über den Öschinensee in den Berner Alpen in der Schweiz
Foto: mauritius images / robertharding / Roberto Moiola
Blick über den Öschinensee in den Berner Alpen in der Schweiz

Platz 5: Drei Zinnen

Dolomiten / Südtirol / Italien

Mythos Drei Zinnen: Das berühmte Dolomiten-Dreigestirn hat auch im Juli noch jede Menge Klicks generieren können. Kein Wunder: Die Umrundung der Drei Zinnen verläuft auf gut markierten Wegen und ist insgesamt recht einfach zu bewältigen. Belohnt wird man dafür reich: Die Blicke in die massiven Zinnen sind atemberaubend, zudem winken auf der Drei Zinnen Hütte köstliche Pasta oder Pizza als Stärkung.

Platz 4: Wolfgangsee

Salzkammergut-Berge / Salzburg / Österreich

Im Juni noch auf Platz 3, nun auf Platz 4 abgerutscht: Die kurze Wanderung erschließt einen herrlichen Blick über den Wolfgangsee und verheißt eine erfrischende Abkühlung als Tourenabschluss. Denn wer sich nach der Unternehmung nicht mit einem Sprung ins kühle Nass belohnt, ist selbst Schuld. Insgesamt ist diese Wanderung jedenfalls bestens als After-Work-Tour an heißen Sommertagen geeignet und daher – nach wie vor – ein würdiger Vertreter der meistgeklickten Touren auf Bergwelten.com.

Platz 3: Untersberg

Berchtesgadener Alpen / Salzburg / Österreich

Immer noch am Treppchen vertreten: Im Juni fand sich diese Tour noch auf Platz 1, nunmehr ist sie auf den dritten Platz abgerutscht. Anspruchsvoll führt sie auf den Salzburger Untersberg (1.972 m): Über 1.500 Höhenmeter und eine Strecke von knapp 15 Kilometern gilt es dabei zu bewältigen. Wir sind begeistert, dass euch nicht einmal die Hitze von solchen Mammut-Touren abhalten kann. Daher: ein nach wie vor würdiger Platz 3 – und zugleich ein großes Kompliment an unsere User.

Platz 2: Öschinensee

Berner Alpen / Bern / Schweiz

Unser Neueinsteiger unter den Top 5 des Vormonats hat es direkt auf Platz 2 geschafft. Das könnte daran liegen, dass die Tour im Berner Oberland in Gletschernähe und daher in vergleichsweise kühleren Lagen verläuft. Oder es liegt ganz einfach daran, dass die malerische Wanderung bis zum gleichermaßen wunderschönen wie weltbekannten Öschinensee führt, der von kristallklarem Gletscherwasser gespeist wird. So oder so – wir finden: ein absolut verdienter Platz 2.

Platz 1: Pilatus Kulm

Emmentaler Alpen / Obwalden / Schweiz

Die meistgeklickte Tour des letzten Monats führt uns noch einmal in die Westalpen: Erstmals findet sich eine Schweizer-Tour auf Platz 1. Die ausgedehnte Wanderung führt entlang der steilsten Zahnradbahn der Welt über die Mittelstation Ämsigen und die Mattalp zu den geheimnisvollen Chilchsteinen und weiter bis hinauf zum Pilatus Kulm auf 2.106 m. Dort weht nicht nur eine erlösende frische Brise, sondern wartet auch ein herrlicher Blick über den Vierwaldstättersee. In diesen sollte man nach der Tour übrigens noch eintauchen, ehe man am Ufer irgendwo einkehrt und einen lauen Sommerabend ausklingen lässt. Ein mehr als verdienter erster Platz!

Mehr zum Thema

Drei Zinnen in den Sextner Dolomiten in Südtirol
Es ist wieder soweit: Wir präsentieren euch die 5 meistgeklickten Touren des Vormonats. Und erstmals finden sich darunter alle auf Bergwelten.com vertretenen Alpenländer. Los geht's!
Raurisertal in den Hohen Tauern in Salzburg
Wandern im größten Naturschutzgebiet Österreichs: Das Raurisertal in der Salzburger Goldberggruppe gehört zum Nationalpark Hohe Tauern und wartet mit wilden Wasserfällen, saftigen Almwiesen und dunklen Wäldern auf. Wir stellen euch eine 3-Tages-Tour inmitten dieser lohnenden Landschaft vor.
Millstätter Hütte in Kärnten
Der Millstätter Höhensteig in Kärnten verläuft in drei Tagesetappen von der Pichlhütte zur Lammersdorfer Hütte und ist ausgesprochen familienfreundlich. Wir stellen euch die Etappen im Detail vor.

Bergwelten entdecken