15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Berghaus Hochschneeberg von Schneebergdörfl

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
6,1 km
Aufstieg
1.192 hm
Abstieg
80 hm
Max. Höhe
1.800 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Sicherlich würde man mit der Schneebergbahn am leichtesten hinauf zum Berghaus Hochschneeberg auf 1.800 m in der Rax-Schneeberggruppe gelangen. Aber in der Tat führen auch viele Wanderwege durch die schöne Bergnatur des Schneebergs hinauf. Einer davon führt von Schneebergdörfl durch das Mieseltal und den Unteren Herminensteig.

💡

Wer seine Knie schonen möchte, der kann auch mit der Schneebergbahn hinunter nach Puchberg fahren. In diesem Fall wäre es ratsam, das Auto gleich bei der Talstation der Schneebergbahn zu parken. 

Anfahrt

Von Wien kommend die A2 nehmen und nach der Abfahrt Wiener Neustadt-West auf die B26 wechseln. Von Süden ebenfalls auf der A2 Richtung Wien fahren. Ab der Ausfahrt Bruck an der Mur die S6 Richtung Neunkirchen nehmen. Von dort geht es auf der B26 Richtung Ternitz bis Puchberg. Westlich von Puchberg befindet sich der Ort Schneebergdörfl.

Parkplatz

Parken in Schneebergdörfl

Bergwelten entdecken