15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipp

Stadtnah: Höhenrundweg Vogelsberg

Touren-Tipps • 27. Mai 2021
1 Min. Lesezeit
von Robert Maruna

Über grüne Wiesen wandern und dabei das Vulkangebiet Vogelsberg erkunden: Der Höhenrundweg ist der älteste und beliebteste Wanderweg im Basaltgebierge und besticht mit einer grandiosen Aussicht vom Bismarckturm auf dem Taufstein.

Blick vom Hoherodskopf am Vogelsberg in Hessen
Foto: mauritius images / Ernst Wrba
Blick vom Hoherodskopf am Vogelsberg in Hessen
Anzeige
Anzeige

Die Tour

Auf dem zertifizierten Premiumwanderweg dominieren weite Aussichten, grüne Heideflächen, sprudelnde Quellen, Basalkuppen und schöne Laub- und Nadelwälder.

Vom Hoherodskopf kann man zu Beginn der Wanderung das Naturschutz-Informationszentrum besuchen und sich über das größte europäische Basaltgebirge informieren. Im weiteren Verlauf führt die Tour zum Taufstein (773 m), dem höchsten Gipfel des Vogelsbergs. Über eine Treppe steigt man auf den Gipfel, erklimmt den Bismarckturm und wird mit einem tollen Ausblick belohnt.

3D-Kartenausschnitt des Höhenrundwegs Vogelsberg in Hessen
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt des Höhenrundwegs Vogelsberg in Hessen

Anschließend wandert man weiter zum Parkplatz Heide und biegt rechterhand in den Wald ab. Entlang der Breungeshainer Heide marschiert man zum Geiselstein und spaziert kurz darauf über die Goldwiese zum Landgrafenbronn – von hier ist es bloß ein Katzensprung zur Nidda-Quelle. Entlang des Baches verläuft der Weg zu ein paar Fischteichen und führt in südwestlicher Richtung wieder zurück zum Hoherodskopf.

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken