16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Hündlekopf

Hündlekopf

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:45 h
Länge
9,4 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Max. Höhe
1.068 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anreise

Anzeige

Eine angenehme Besonderheit auf dieser harmlosen Bergtour im Allgäu sind, neben der ständigen Panoramaaussicht, die wiederholt auftauchenden, sehr gemütlichen Wirtshäuser. So kann man den Rucksackproviant diesmal getrost zu Hause lassen und dafür be­schwingten Fußes das zwischen Konstanzer Tal und Weißachtal dem Prodelkamm vorgelagerte, liebenswerte Gipfel­chen ansteuern.

💡

Den Rucksackproviant kann man diesmal getrost zu Hause lassen, da es immer wieder nette Gasthäuser zur Einkehr gibt, und dafür be­schwingten Fußes das zwischen Konstanzer Tal und Weißachtal dem Prodelkamm vorgelagerte, liebenswerte Gipfel­chen ansteuern.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Oberallgäu“ von Walter Theil.

Anfahrt

Von Immenstad im Allgäu auf der B 308 bis nach Oberstaufen und weiter Richtung Süden nach Weißach.

Parkplatz

Parkplatz bei der Weißachmühle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Oberstaufen bis zur Bushaltestelle bei der Weißachmühle in Weißach.

Bergwelten entdecken

d