Oberhambach – Schwollen – Hattgenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 10,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
285 hm 285 hm 588 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Vom Historischen Sauerbrunnen bei Oberhambach führt diese Traumschleife durch dichten Wald zum Hambacher Fels. Nächstes Ziel ist der Hattgensteiner Aussichtsturm, der eine herrliche Rundumsicht schenkt. In Hattgenstein, dem höchstgelegene Ort im Hunsrück, lohnt ein näherer Blick auf das Glockenhaus aus dem 16. Jahrhundert. Dann ändert sich die Szenerie. Der Weg zieht durch offenes Wiesengelände und der Blick schweift weit in die Ferne. Unterwegs wird der Naturerlebnispfad „Zauberwald“, ein Barfußpfad und der Regenbogenweg, ein Themenweg zur Besinnung und Entschleunigung, berührt. - Eine abwechslungsreiche Rundwanderung für die ganze Familie in Rheinland-Pfalz.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig“ von Norbert Forsch.

Der Ferienpark Hambachtal begeistert die ganze Familie und ist ein toller Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen.

Anfahrt

Auf der L174 nach Oberhambach.

Parkplatz

Wanderparkplatz Sauerbrunnen an der L174 bei Oberhambach.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Traumpfad Virne-Burgweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,8 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm

Bergwelten entdecken