Ruhr-Sieg-Tour - Etappe 12: Neunkirchen – Happerschoß – Seligenthal – Hennef

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:30 h 19,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
234 hm 382 hm 216 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Weite Teile der 12. Etappe der Ruhr-Sieg-Wanderung führen durch die Hänge oberhalb der Wahnbachtalsperre, die der Trinkwasserversorgung dient, und einige Seitentäler. Am Schluss geht es durch die idyllische Siegaue. - Abwechslungsreiche Wanderung im Naturpark Bergisches Land in Nordrhein-Westfalen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Zu einem besonders schönen Erlebnis wird die Tour mit einem Picknick an der Wahnbachtalsperre.

Anfahrt

Anfahrt über B 56 – B 507 nach Neunkirchen-Seelscheid, Neunkirchen Ortsmitte/Kirche.

Parkplatz

Parken nahe des Ausgangspunkts der Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus 577, 578 zur Haltestelle Neunkirchen Kirche.

Rückfahrt: Bus 578.

Wandern • Nordrhein-Westfalen

Zum Möhnesee

Dauer
5:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
19,4 km
Aufstieg
283 hm
Abstieg
283 hm

Bergwelten entdecken