Anzeige

Kürten – Richerzhagen - Hutsherweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:00 h 18,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
386 hm 386 hm 294 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Vielfältige Höhenwanderung mit einigem Auf und Ab im Naturpark Bergisches Land in Nordrhein-Westfalen. Von Kürten im Sülztal wandern man südlich der Großen Dhünntalsperre durch Hügelland mit von vielen kleinen Tälern stark ausgeprägtem Relief. Die abwechslungsreiche Rundtour ist geprägt durch die artenreiche Flora und Fauna um Deutschlands drittgrößte Trinkwassersperre.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Fernglas nicht vergessen: Von den 80 Vogelarten, welche an der Großen Dhünntalsperre beheimatet sind, stehen fast 20 auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten, darunter Arten wie z.B. Zwergtaucher, Baumfalke, Wespenbussard, Rotmilan, Schleiereule und Schwarzstorch.

Anfahrt

Anfahrt über B506 Bergisch Gladbach – Wipperfürth zum Rathaus in Kürten.

Parkplatz

Parkplatz in Kürten am Ausgangspunkt der Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus 426, 427 zur Haltestelle Kürten-Rathaus.

Bergwelten entdecken