Aaschlucht-Erlebnisweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:15 h 1,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – 20 hm 1.000 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Der Aaschlucht-Erlebnisweg in den Urner Alpen ist eine einfache und abstiegsorientierte Wanderung für die ganze Familie. Vorbei an imposanten Felsformationen und über eindrucksvolle Brücken in verschiedenen Baustilen wandert man entlang der stellenweise wilden Aa und passiert dabei die Kantonsgrenze von Obwalden und Nidwalden.

Schließlich endet der Erlebnisweg in Grafenort, wo man den Tag bei einer gemütlichen Einkehr ausklingen lassen kann.

💡

Wer nach dem Wandern hungrig am Ziel ankommt der sollte das Gasthaus Grafenort besuchen. Das À-la-carte-Restaurant serviert saisonale Speisen und leckere Forellengerichte. 

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Stans-Süd, danach auf der Kantonsstraße in südlicher Richtung bis Engelberg fahren.

Parkplatz

In Engelberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Engelberg

Wandern • Obwalden

Brunnipfad

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
Wandern • Uri

Em Etzli uf dr Spuur

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,6 km
Aufstieg
227 hm
Abstieg
227 hm

Bergwelten entdecken