Glowe – Tempelberg – Spyker

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:15 h 11,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
54 hm 54 hm 50 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Bequeme und aussichtsreiche Küstenwanderung in Mecklenburg-Vorpommern: Vom Badeort Glowe führt diese teils wunderschön naturnahen, teils kleinen Straßen folgende Rundtour zum Vogel-Naturschutzgebiet Spyckerscher See, auf den aussichtsreichen Tempelberg, zur spät­­gotischen Kirche von Bobbin und zum Schlosshotel „Spycker“, dem berühmtesten Schloss Rügens.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Rügen“ von Bernhard Pollmann.

Besonders beeindruckend ist die Wanderung im Frühjahr und im Herbst, wenn man Hunderte von Kranichen beobachten kann, die am Spyckerschen See ihre Schlafplätze haben.

Anfahrt

Anfahrt auf der B 96 Stralsund – Bergen – Sassnitz und bei Sagard abzweigen nach Glowe.

Parkplatz

Parkplatz beim Gasthaus „Zur Schaabe“ in Glowe.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 410 Bergen – Sagard – Glowe – Dranske bzw. 408 Sass­nitz – Glowe – Altenkirchen bzw. 419 Sassnitz – Sagard – Glowe – Dranske. Bushaltestelle beim Gasthaus „Zur Schaabe“ in Glowe.

Wandern • Mecklenburg-Vorpommern

Binz – Schmachter See

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,1 km
Aufstieg
32 hm
Abstieg
32 hm
Wandern • Mecklenburg-Vorpommern

Garz – Putbus

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,9 km
Aufstieg
43 hm
Abstieg
6 hm

Bergwelten entdecken