Spanischer Jakobsweg - Der Französische Weg - Etappe 10: Hontanas – Boadillo del Camino

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 8:30 h 27,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
194 hm 263 hm 911 m

Durch das Land der unendlichen Getreidefelder führt die 10. Etappe des Spanischen Jakobswegs von Hontanas nach Boadillo del Camino. Eine anspruchsvolle und weite Wanderung in Kastilien bei der zwei nennenswerte Steigungen zu überwinden sind. Die wunderschöne Klosteranlage von Santa María del Manzano und das idyllische Örtchen Castrogeriz entschädigen für die Strapazen des Tages.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Jakobsweg Spanien“ von Klaus Harnach.

Bei länger anhaltendem Regen sollte man in Hontanas auf der Landstraße bleiben, da sich der eigentlich hübsche Weg am Hang entlang in tiefgründigen Morast verwandeln kann.

Anfahrt

Von Burgos auf der A62 Richtung Westen und die Ausfahrt Villademiro nehmen. Dann auf der BU-P-4041 nach Hontanas (870 m).

Parkplatz

Parken in Hontanas.

Bergwelten entdecken