Naturfreundehaus Schafmatt

• Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Restaurantbetrieb an Sonn- und Feiertagen. Für Gruppen auch an anderen Tagen geöffnet.

Telefon

+41 62 825 26 33

Homepage

http://schafmatt.ch/index.php?id=1511

Betreiber/In

Christian Kuhn

Räumlichkeiten

Matratzenlager
32 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Für Familien geeignet

Lage der Hütte

Das Naturfreundehaus Schafmatt liegt auf einer Höhe von 840 m direkt am Jurahöhenweg und mit schönem Blick auf die Alpen. Das Haus bietet 32 Schlafplätze und ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Aarau. Die Schafmatt ist ein Passübergang vom solothurnischen Rohr ins basellandschaftliche Oltingen. Das Naturfreundehaus ist mit dem Fahrzeug erreichbar.

Gut zu wissen

Das Haus ist an den Sonn- und Feiertagen ganzjährig bewirtschaftet und ein Team der Naturfreunde Aarau verwöhnt die Gäste in dieser Zeit mit Speisen und Getränken. Für Gruppen gibt es auf Anfrage auch zu anderen Zeiten eine Voll- oder Halbpension. Die 32 Schlafplätze des Naturfreundehauses sind in vier Zimmer aufgeteilt (1x6, 2x8, 1x10 Schlafsaal).

Das Haus verfügt über freundliche moderne Waschräume mit Dusche und über eine schöne große Terrasse.

Nächste Busstation: Barmelweid ca. 30 Gehminuten. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Sternwarte Schafmatt.

Wenn im Winter gute Schneeverhältnissen herrschen, dann ist der Skilift in der Umgebung in Betrieb.

Touren in der Umgebung

Geissfluh (962 m), Rohrerplatte (928 m)

Anfahrt

Von Basel
Über A2/A3 nach Sissach. Weiter nach Oltingen und zum Haus.

Von Zürich
Über die A1 nach Aarau-Ost und über Aarau nach Stüssingen. Dort rechts abzweigen und über Rohr zum Haus.

Von Süden/Osten
Über A1/A2 nach Olten und weiter über Stüsslingen und Rohr zum Haus.

Parkplatz

Ca. 300 m vom Haus entfernt. Für den Gepäcktransport ist es gestattet direkt zum Haus zu fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Olten nach Rohr SOAarau nach Barmelweid oder Gelterkinden nach Oltingen.

Das Naturfreundehaus Rumpelweid liegt am höchsten Punkt einer Juraweide auf 774 m mit Blick in die Berner Alpen. Das Naturfreundehaus verfügt über 60 Schlafplätze und steht im Besitz der Sektion Olten. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Basel-Landschaft

Naturfreundehaus Kipp Waldheim (420 m)

Das im Gebiet Basel auf einer Höhe von 420 m liegende Naturfreundehaus Kipp Waldheim ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Oberbaselbiet und bietet 26 Schlafplätze. Man kann bis zum Haus zufahren (Parkplätze für zwei Fahrzeuge, Parkgenehmigungen werden bei der Hausübergabe ausgegeben). Das Haus verfügt über einen Spielplatz und in der Umgebung gibt es einige Burgen als Ausflugsziel.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Auf der Jurakette zwischen Aarau und Brugg an der Nordseite der Gislifluh liegt das Naturfreundehaus der Sektion Lenzburg im Kanton Aargau. Rund um das ruhig gelegene Haus finden sich schöne Wander- und Radtouren, im Winter führt bei gutem Schnee eine Langlaufloipe am Haus vorbei. Mit 630 m liegt die Hütte nicht allzu hoch und der nahe Gislifluh-Gipfel auf 772 m ist auch nicht viel höher. Der Panoramablick von der Gislifluh aber kann mit viel höheren Bergen mithalten: Die 360-Grad-Aussicht umfasst die Alpenkette, den Jura und den Schwarzwald. Vom Alpstein über den Calanda zum Glärnisch, weiter zu den Innerschweizer Alpen mit dem Titlis bis zu den Berner Gipfeln mit der Jungfrau reicht der Blick – bei Föhn und trockener Luft ist er am besten. Um die Gislifluh ranken sich viele Mythen von Hexen und anderen Gestalten, wie von der Heiligen Gisela, die dem Berg den Namen gab. Die Gislifluh West- und Nordwand gilt als anspruchsvolles Klettergebiet. Vor allem an heißen Sommertagen bietet der Klettergarten einige Routen im schöne Jurakalk.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken