Eppenbrunn – Altschlossfelsen – Dianabild

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 13,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
181 hm 181 hm 399 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese meist flache aber etwas längere Rundwanderung führt von Eppenbrunn im Rheinland-Pfalz zum schönen Altschlossfelsen, hinauf zum Dianabild und schließlich vorbei an der Schweixermüh­le wieder retour. Unterwegs passiert man nicht nur die Staatsgrenze nach Frankreich, sondern kann auch die idyllische Ruhe des Pfälzerwaldes genießen und den Tag bei einer Rast am schönen Spieß­weiher ausklingen lassen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer nach der Wanderung eine Einkehrmöglichkeit sucht der sollte das Hotel & Restaurant Kupper in Eppenbrunn besuchen. Das 3-Sterne-Haus bietet neben einem großen Gastgarten und schmackhafter Pfälzer Küche auch komfortable Zimmer zum Übernachten.

Anfahrt

Auf der A8 bis Karlsruhe und von dort auf der A65 bis Landau-Nord. Von dort auf der B10 in westlicher Richtung bis Kandel-Nord und anschließend auf der B427 bis Dahn und auf der L478/L488 weiter nach Eppenbrunn fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit in der Ortsmitte oder am Wanderparkplatz Spießweiher. Zufahrt ab Fahrstraße Eppenbrunn – Fischbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Dahn bzw. Pirmasens und anschließend mit dem Regionalbus bis Eppenbrunn

Wandern • Rheinland-Pfalz

Rund um den Lindelbrunn

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,8 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm

Bergwelten entdecken