15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Besuch beim Wetterdienst UBIMET

Wie werden Wetterprognosen erstellt?

• 23. März 2020
1 Min. Lesezeit

Wir haben den Wetterdienst UBIMET besucht und einen interessanten Einblick in die Erstellung von Wetterprognosen erhalten.

Ubimet Wetterprognosen
Foto: Bergwelten
Ubimet Wetterprognosen
Anzeige
Anzeige

Das Wetter ist unser täglicher Begleiter – nur wenige Dinge im Leben beschäftigen uns so regelmäßig wie das Wechselspiel von Sonne, Wind und Regen. Erst recht gilt das für Menschen, die sich gerne und viel in freier Natur bewegen.

Verlässliche Prognosen erleichtern uns die Outdoor-Planung. Doch wie und von wem werden sie erstellt? Wir haben anlässlich des heutigen Welttags der Meteorologie den Wetterdienst UBIMET besucht, der Bergwelten.com jeden Donnerstag mit einer Bergwetter-Prognose für das Wochenende versorgt. Experte Josef Lukas erklärt uns in der „Wetterzentrale“ im 20. Stock des Wiener ARES Tower, wie Tag für Tag „das Wetter gemacht wird“.

 

Akzeptiere bitte die Marketing Cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

Cookie Einstellungen

Übrigens gibt es auf Bergwelten.com mit Hilfe der UBIMET zu jeder Tour und Hütte eine genau berechnete Wetterprognose dazu!

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken