Ruine Lemberg – Ruppertstein – Maiblumenfelsen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 11,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
120 hm 120 hm 472 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese gemütliche und recht flache Rundwanderung im schönen Pfälzerwald hat ihren Ausgangspunkt im Ort Lemberg wo man gleich zu Beginn der Wanderung die sehenswerte Burgruine besuchen sollte. Weiter geht es durch idyllische Waldabschnitte in denen man die spannenden Felsformationen Ruppertstein und den Maiblumenfelsen vorfindet. 

Darüber hinaus bieten Aussichtspunkte entlang der Strecke tolle Blicke auf die schöne Landschaft des Rheinland-Pfalz.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Den Besuch der Burgruine Lemberg verbindet man am besten mit einer Einkehr in der Burgschänke. Diese serviert lokale Spezialitäten und überzeugt mit ihrem ursprünglichen Charme.

Anfahrt

Auf der A8 bis Karlsruhe und von dort auf der A65 bis Landau-Nord. Von dort auf der B10 in westlicher Richtung bis Ruppertsweiler und von dort auf der K36 bis Lemberg fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Fuß der Burgruine Lemberg

Wandern • Rheinland-Pfalz

Altschlosspfad

Dauer
3:25 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
165 hm
Abstieg
165 hm
Wandern • Rheinland-Pfalz

Rund um den Taubensuhl

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,6 km
Aufstieg
87 hm
Abstieg
87 hm

Bergwelten entdecken