Rund um den Taubensuhl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
87 hm 87 hm 525 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Rundwanderung im Naturpark Pfälzerwald vom hoch gelegenen Ausgangspunkt Taubensuhl (525 m), zwischen Johanniskreuz und Eußerthal in Rheinland-Pfalz, verspricht oft noch an Spätherbsttagen sonnige Stunden, während die Täler bereits in Dunst und Nebel liegen. Eine Informationstafel des Pfälzerwaldvereins verweist auch auf zahlreiche kürzere Varianten (schon ab 2,9 km).

💡

Ein lohnenswerte Wanderung für Familien ist der Interaktive Waldlehrpfad auf dem Taubensuhl, ein 3,2 km langer Themenpfad im Landauer Stadtwald mit 13 Stationen zum Ökosystem Wald.

Anfahrt

Der Taubensuhl ist nur über ein schmales Stichsträßchen ab Eußerthal (B 10, Abfahrt bei Albersweiler) zu erreichen.

Parkplatz

Parkplatz bei der Gaststätte Forsthaus Taubensuhl.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen Wanderbus ab Edenkoben (Linie 506) bis Taubensuhl.

Bergwelten entdecken