Deidesheim – Heidenlöcher – Wachtenburg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 8,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
220 hm 220 hm 392 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Interessante Rundwanderung bei Deidesheim in Rheinland-Pfalz, die unterwegs immer wieder mit schönen Aussichtspunkten überrascht.

Auf der Tour (392 m) im Biospährenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen passiert man mit dem Kulturdenkmal Heidenlöcher, die Ruine einer Höhenburg, sowie die Ruine Wachtenburg. Sie wird wegen des Ausblicks über die Rheinebene auch „Balkon der Pfalz“ genannt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Freunde des Weines können in Deidesheim bei zahlreichen Winzern zur Weinprobe einkehren. Oder wie wäre es mit einer Themenweinprobe?

Anfahrt

Über die B 271 nach Deidesheim. Zufahrt zum Wanderparkplatz Sensental auf der Straße „Kaisergarten“, Abzweig in Höhe Weingut Winning am nördlichen Ortsausgang.

Parkplatz

Wanderparkplatz Sensental

Öffentliche Verkehrsmittel

Deidesheim liegt zwischen Neustadt an der Wein­straße und Bad Dürkheim. Gute Bus- und Bahnverbindungen nach beiden Richtungen.

Bergwelten entdecken