Bergbaugeschichte um Imsbach 

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 8,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
195 hm 195 hm 459 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour

Man wandert auf dem Rundwanderweg Kupferberg II durch die Bergbaugeschichte von Imsbach in Rheinland-Pfalz mit seinen zahlreichen Relikten aus dieser Zeit. Die „Weiße Grube“ hat im Sommer geöffnet (Öffnungszeiten beachten!)

💡

Ein Abstecher zum Schaubergwerk „Weiße Grube“, in dem Kupfererz und Kobalt gewonnen wurde, sollte auf jeden Fall eingeplant werden (Dauer der Führung ca. 1 Stunde – Öffnungszeiten beachten!).

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Nordpfälzer Bergland - Rheinhessen“ von Jürgen Wachowski.

Anfahrt

Von Kaiserslautern auf der A63 bis zur Ausfahrt Winnweiler, weiter Richtung Winnweiler und auf Höhen Winnweiler nach Osten nach Imsbach abzweigen.

Parkplatz

Parkplatz beim Bürgerhaus in 67817 Imsbach 

Bergwelten entdecken