Blankenheim – Brotpfad – Oberahreck – Ahrberge

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 14,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm 300 hm 521 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Ein echter Klassiker ist diese Blankenheimer Rundwanderung in Nordrhein-Westfalen. Mit Rucksack und Bergschuhe geht es ab Blankenheim durch die Eifler Bergwelt um die junge Ahr. 

Anfangs über den Eifelsteig wandert man in das Wallbachtal und weiter zum Brotpfad. Über die Ahrberge mit herrlicher Aussicht über die Eifel geht es retour zum Ausgangspunkt. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Der Müllertisch, eine gewaltige Steinplatte befindet sich direkt am alten Brotpfad. Dieser war einst die kürzeste Verbindung zwischen Alsenborn –Enkenbach und der Diemersteiner Mühle. Auf dem Weg zwischen Mühle und Heimatdorf wurde am Müllertisch die schwere Last abgestellt und eine Rast eingelegt.

Anfahrt

A1 bis B51 in Blankenheim folgen, auf A1 Ausfahrt 114-Blankenheim nehmen. Weiter auf B51 und B258 bis Nonnenbacher Weg fahren.

Parkplatz

Rathaus, Bushaltestelle und Parkplätze (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Blankenheim-Wald (Eifel­strecke Köln–Trier) mit Taxibus; Vorbestellung notwendig

Wandern • Rheinland-Pfalz

Antweiler – Aremberg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,3 km
Aufstieg
383 hm
Abstieg
383 hm
Wandern • Nordrhein-Westfalen

Zur Kakushöhle

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
15,1 km
Aufstieg
401 hm
Abstieg
401 hm

Bergwelten entdecken