Klosterinsel Rheinau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 4,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
48 hm 48 hm 360 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Kurzer und leichter Inselrundgang in einer Rheinschlaufe im schweizerischem Kanton Zürich. Nur unweit vom berühmten Rheinfall entfernt, bildet der Hochrhein eine Doppelschleife. Hier liegt zwischen den Halbinseln Rheinau und Schwabenau ein kleine Insel mit einem schönen Benediktinerkloster. Die dazugehörige Kirche zählt zu den schönen Barockkirchen der Schweiz. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bodensee“, erschienen im Kompass Verlag.

Der kleine Ort Rheinau befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel. Diese wird vom Rhein umflossen und dieser bildet gleichzeitig die Staatsgrenze Schweiz-Deutschland. Der kleine Ort bietet einiges an Sehenswürdigkeiten wie etwa die Oberstadt mit einem Keltenwall und Stadtmauerresten, die Unterstadt (unterhalb der Bergkirche) mit spätgotischen Herrenhäusern und das Salmenquartier mit barocken Gebäuden und der alten Zollbrücke.

Anfahrt

Auf der A4 von Schaffhausen oder Winterthur kommend Ausfahrt 8 Rheinau/Marthalen nehmen und nach Rheinau fahren.

Parkplatz

Parkplatz vor dem Gemeindeamt Rheinau, 385 m

Wandern • Glarus

Durch Glarus

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken