16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Panoramaweg St. Gallen

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:45 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Max. Höhe
893 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Wunderschöner und kurzweiliger Spaziergang entlang der Weiherlandschaft im schweizerischen St. Gallen. Vor allem die Jugendstil-Badeanstalten direkt über der Altstadt von St. Gallen sind besonders sehenswert. Die "Drei Weieren", der Mannenweiher, der Buebenweiher und der Kreuzweiher locken im Sommer zum kühlen Badevergnügen und im Winter sind sie Treffpunkt für Eisläufer. Leichte und lohnende Wanderung in den Appenzeller Alpen. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bodensee“, erschienen im Kompass Verlag.

St. Gallen zählt als Ostschweizer Metropole und kann auf eine große Vergangenheit zurückblicken. Dieser begegnet man bei einem Bummel durch die bezaubernde Altstadt laufend: Die weltberühmten Erker, die gemütlichen Gassen, die lebhaften Plätze mit freundlichen Strassencafés.

Anfahrt

Über die A1 nach St. Gallen fahren. Weiter über die Moosbruggstrasse zur Kirche St. Georgen.

Parkplatz

Parkplatz bei der Kirche St. Georgen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bahn und Bus zur Haltstelle "Kirche St. Georgen"

Bergwelten entdecken