16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Burg Hohenklingen

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:15 h
Länge
6,1 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
Max. Höhe
609 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Diese abwechslungsreiche Wanderrunde im schweizerischen Schaffenhausen imponiert vor allem durch die schönen Tiefblicke von Burg Hohenklingen auf den Hochrhein und die umliegende Bergwelt. Der Aufstieg zur fast 200 m über dem städtebaulichen Kleinod Stein am Rhein thronenden Burg ist zwar nicht besonders lang, zählt aber zu den steilsten Wegen rund um den Bodensee. Sehr lohnender Ausflug in der Region Ostschweiz-Liechtenstein. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bodensee“, erschienen im Kompass Verlag.

Hoch über den Städtchen Stein am Rhein thront die mittelalterliche Festung Schloss Hohenklingen. Die Geschichte der Burg ist eng mit der Geschichte des Ortes und des dazugehörigen Klosters St. Georgen verknüpft. Für Besucher zugänglich sind der Bergfried, der Innenhof und die schöne Laube. Zusätzlich kann man sich im schönen Burgrestaurant kulinarisch verwöhnen lassen. 

Anfahrt

Von Winterthur (CH) über die B15 bis Auffahrt St. Gallen/Kreuzlingen. Weiter auf A1 und A7 bis zur Ausfahrt 3 Frauenfeld-West, weiter auf der B13 bis nach Stein am Rhein fahren.

Parkplatz

Bushaltestelle beim Untertor im oberen Teil der Altstadt (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bus zum Untertor in Stein am Rhein

Bergwelten entdecken