16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Arberseehaus – Großer Arbersee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:45 h
Länge
1,7 km
Aufstieg
6 hm
Abstieg
6 hm
Max. Höhe
998 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Karsee mit Wasserfall in einem wildromantischen Bergkessel: Der Große Arbersee ist ein malerischer Karsee in der Südostflanke des Arbermassivs, im Bundesland Bayern in Niederbayern im Landkreis Regen und für Autos und Motorräder aus aller Herren Länder die erste Adresse bei Ausflügen in den Bayerischen Wald. Der Bereich auf der Seite der Straße kann mit Ruder- und Tretbooten befahren werden (Bootsverleih), während der verlandende Westuferbereich mit seinem für Karseen typischen Schwingrasen ebenso unter Naturschutz steht wie die dahinter aufragende Seewand: Ein herrlicher Rundweg führt um diesen See.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Ein vergleichsweise bequemer Abstieg führt über den Goldsteig zurück zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Von Regensburg auf der A3 bis zur Abfahrt 107-Bogen fahren. Hier abfahren und auf der St2139 weiter Richtung Norden über St. Englmar bis nach Viechtach.

Dort Viechtach rechts abbiegen auf die B85. Bei der nächsten Möglichkeit beim Ferienanlage Waldschlössl Ayrhof gleich wieder links abbiegen auf die REG19 bis nach Teisnach.

Dort über beide Kreisverkehre gerade drüber und die Schwarze Regen queren. Anschließend auf der St2136 nach Bodenmais fahren.

Vor Bodenmais bei der Kreuzung rechts abbiegen und der St2132 kurz Richtung Süden folgen. Gleich wieder links abbiegen auf St2136 und auf der Arberseestraße bis zum Großen Arbersee fahren.

Parkplatz

Parkplatz bei Ausflugsgaststätte oberhalb von Bayerisch Eisenstein in Bodenmais

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zur Haltestelle "Großer Arbersee."

 

Bergwelten entdecken