Bettmerhorn - Eggishorn (UNESCO Höhenweg)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:00 h 2,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
385 hm 166 hm 2.889 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Ein echtes Highlight für geübte und trittgewandte Wanderer, die etwas Nervenkitzel schätzen, ist der UNESCO Höhenweg. Der zeitweise ausgesetzte, aber an den anspruchsvollen Stellen stets ausreichend gesicherte Gratweg führt vom Bettmerhorn (2.647 m) entlang dem Gipfelgrat zum Eggishorn (2.869 m).

Ein überaus lohnendes Erlebnis ist diese Wanderung, die als alpine Route einzustufen ist, auch wegen der fabelhaften Ausblicke auf die imposanten Gipfel der Berner Alpen wie z.B. den Grossen Aletschgletscher, Jungfrau, Aletschhorn und Bietschhorn im Norden sowie das Rhonetal und die beeindruckenden Viertausender des Wallis im Süden. 

💡

Wer am Ende der Wanderung Hunger hat und gerne einkehren möchte, der sollte das Panorama-Restaurant Gletscherblick besuchen. Dieses liegt auf 2.869 m Höhe und ist der ideale Genießer-Logenplatz, welcher nicht nur mit faszinierenden Panoramablicken auf den Großen Aletschgletscher und die umliegenden Viertausender fasziniert, sondern auch  seine Gäste auch mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnt.

Anfahrt

Von Bern 
Auf A6 bis Ausfahrt 19 Spiez, via Lötschbergtunnel nach Gampel, über Route 9 nach Fiesch.

Von Brienz
Auf Route 19 bis nach Fiesch fahren. 

Parkplatz

Nahe der Talstation der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem IC der SBB bis Bahnhof Brig und weiter mit dem Regionalzug bis Fiesch

Wandern • Bern

Rund um den Gelmersee

Dauer
2:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
4,6 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
610 hm

Bergwelten entdecken