Von Flirsch über die Großen Baumwiesen zur Skihütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
751 hm 751 hm 1.872 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour

Die Wanderung von Flirsch zu den großen Baumwiesen ist eine mittelschwere Halbtageswanderung-. Auf der Tour sind zwar nur 750 Höhenmeter zu bewältigen, allerdings ist die Streckenlänge mit 14 Kilometern nicht unerheblich. Mit einer guten Brotzeit im Gepäck lassen sich einige tolle Pausenplätze finden, um die Aussicht auf die Tiroler Bergwelt und das Stanzer Tal zu genießen. 

💡

Wer nicht nur die Umgebung von Flirsch sondern auch den Ort selbst kennen lernen möchte, sollte unbedingt die Lourdes Kapelle besuchen und die traditionsreiche Schnitzerei sehen. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach Flirsch oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von St. Anton

Wandern • Vorarlberg

Bullerschkopf

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
751 hm
Abstieg
751 hm

Bergwelten entdecken