16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundwanderung Piora

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
5,6 km
Aufstieg
534 hm
Abstieg
540 hm
Max. Höhe
2.208 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese landschaftlich grandiose und aussichtsreiche Rundwanderung führt von der Bergstation der Standseilbahn Piotta-Ritom hinauf zur schönen Capanna Föisc (2.208 m) und anschließend hinab zum Lago di Ritom.

Von der Hütte aus kann man einen unvergesslichen 360°-Blick auf das Bedrettotal, den Gotthard, die Leventina und die Gipfel der Tessiner Alpen genießen.

💡

Die Capanna Föisc ist eine Hütte in Holzbauweise und wurde im Jahr 2000 errichtet. Neben der unvergesslich schönen Aussicht bietet sie 4 charmante Zimmer zum Übernachten sowie Strom aus Sonnenkollektoren und eine Holz und- Gasküche.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Quinto und von dort in nordwestlicher Richtung bis Piora fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Quinto und von dort in nordwestlicher Richtung bis Piora fahren.

Parkplatz

In Piotta bzw. Piora

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Belinzona und von dort mit dem Postauto (Linie 191) bis Haltestelle Piotta, Posta fahren und anschließend mit der Standseilbahn hinauf nach Ritom fahren.

Bergwelten entdecken