Anzeige

Reschensee Laufrunde

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
15 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
Max. Höhe
1.531 m
Anzeige

Die Reschenseerunde ist ein besonderes Erlebnis für jeden Läufer, Jogger oder Nordic-Walker. Vom größten See Südtirols, westlich der Ötztaler Alpen, öffnet sich ein prächtiger Blick auf auf den höchsten Gipfel des Landes, den Ortler. Die nahezu flache Strecke an der Uferpromenade ist spektakulär und mit vielen landschaftlichen Höhepunkten gespickt. Eine davon ist der versunkene Kirchturm von Alt-Graun, das Wahrzeichen des Vinschgaus.

💡

Highlight der Region ist der jährlich stattfindende Reschenseelauf. Spitzensportler sowie Hobbyläufer messen sich auf der 15,3 km langen Strecke rund um den Reschensee. Die größte Laufveranstaltung Südtirols wird zum Volksfest in traumhafter Kulisse.
 

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass - über die A 22 bis zur Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß MeBo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Reschen.

Oder über Landeck zum Reschenpass. Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Reschen.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Graun.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ankunft am Bahnhof Landeck - Postbus nach Nauders/Reschenpass oder mit der Vinschgerbahn bis nach Mals und mit dem Linienbus zum Reschensee.

Bergwelten entdecken