Susch - Jöriseen - Wägerhus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:26 h 17,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.610 hm 832 hm 2.747 m

Landschaftlich wunderschöne Wanderung in der Silvretta und den Albual Alpen im Kanton Graubünden in der Schweiz: Ausgehend von Passort Susch führt diese tagesfüllende Tour zu den verschiedenfarbigen Jöriseen mitten in der alpinen Landschaft am Jöriflesspass.

💡

Der kleine Passort Susch am Flüela gilt als das Tor zur Ferienregion Engadin Scuol und ist ein idealer Ausgangspunkt für Mountainbiketouren, Wanderungen und Ausflüge in die angrenzende Orte und Täler. Neben einigen Einkehrmöglichkeiten ist besonders ein Besuch der Festung Rohan empfehlenswert. 

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf der H27

Von Osten
Via Landeck (AUT) in Richtung St. Moritz auf der H27 

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf der H27 

Susch liegt direkt am Flüelapass und an der Engadiner Strasse H27 (5 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal).

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof in Susch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur, Landquart/Prättigau, vom Oberengadin oder ab Scuol stündlich bis Bahnhof Susch

Das erste Wegstück bis zur Haltestelle Susch, Röven kann mit dem PostAuto verkürzt werden.

Wandern • Graubünden

Piz Glims

Dauer
8:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,4 km
Aufstieg
1.447 hm
Abstieg
1.447 hm
Wandern • Graubünden

Piz Dora ab Fuldera

Dauer
8:20 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
17,1 km
Aufstieg
1.488 hm
Abstieg
1.488 hm
Wandern • Graubünden

Lai da Rims

Dauer
8:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
21,4 km
Aufstieg
1.568 hm
Abstieg
1.556 hm

Bergwelten entdecken