Tscharser Wetterkreuz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 5,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
660 hm 660 hm 2.446 m

Diesen schönen Aussichtsgipfel, dem Tscharser Wetterkreuz, oberhalb von Kastelbell und Tschars in den Ötztaler Alpen erreicht man über den Weiler Trums am Vinschger Sonnenberg. Die mittelschwierige Bergtour in Südtirol weist keine besonderen technischen Schwierigkeiten auf und kann auch mit kleinen Gipfelstürmern erwandert werden. 

💡

Das bereits im Jahre 1238 erwähnte Schloss Kastelbell liegt malerisch auf einem mächtigen Felsblock am linken Ufer der Etsch, wo diese aus der Schlucht der „Latschander“ das weite Untervinschgau erreicht. Im schön restaurierten Schloss werden Führungen angeboten und in den alten Gemäuern finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt. Ein Besuch lohnt sich.

Anfahrt

Von Kastelbell mit dem Auto oder Shuttlebus auf der Sonnenbergstraße zum Weiler Trums und zum Hochpardatsch-Hof (1.780 m)

Parkplatz

Beschränkte Parkmöglichkeit in der Nähe des Hochpardatsch-Hofes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen (intern. Verbindungen) und weiter nach Meran. Von Meran mit der Vinschgerbahn nach Kastelbell.

Wandern • Tirol

Sonnkarköpfl

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,6 km
Aufstieg
760 hm
Abstieg
760 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Obere Obisellalm

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
854 hm
Abstieg
854 hm
Wandern • Tirol

Halltal zum Issanger

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,6 km
Aufstieg
810 hm
Abstieg
40 hm

Bergwelten entdecken