16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schaufler oberhalb von St. Johann im Ahrntal

Schaufler oberhalb von St. Johann im Ahrntal

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
780 hm
Abstieg
780 hm
Max. Höhe
2.150 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
Anzeige

Einsam, steil und mit grandioser Aussicht: Der Weg zum 2.265 m hohen Schaufler im Südtiroler Ahrntal ist anstrengend und schweißtreibend. Das Gute daran ist, dass er nicht überlaufen ist und man zur Hochsaison den Gipfel für sich alleine genießen kann.
Ab der Alm Hochlärcher Wasen führt ein schmales Steiglein zur höchsten Erhebung des Schauflers mit herrlicher Aussicht auf die Zillertaler Alpengipfel und die Berge des Ahrntales. Im Gipfelbereich ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wegbeschreibung
In St. Johann bei der Abzweigung Nähe Hotel Steinpent fährt man die Bergstraße hinauf bis zur ersten Kreuzung, wo man rechts Richtung Platterhof abzweigt. Bei den Reicheggerhöfen, kurz vor dem Platterhof, zweigt man links ab zum Hof Hochlärcher (1.360 m). Es gibt hier keinen ausgewiesenen Parkplatz (bitte nicht den Weg durch parkende Autos versperren).
Nun wandert man nordwärts, folgt der Forststraße in den Wald, bzw. dem kürzeren, jedoch steileren Weg Nr. 12 bis zur Alm Hochlärcher Wasen (2.031 m). An der Südwestseite der Alm führt das Steiglein bis zum Gipfelkreuz des Schauflers (2.265 m).
Abstieg
Der Rückweg erfolgt über die Aufstiegsroute.

💡

Variante ohne Höfezufahrt: Vom Tengghof in Mühlegg führt der Steig Nr. 12 zum Platterhof und zum Hochlärcherhof; gesamt ca. 1 Std. 45 Min. Mehraufwand und ca. 360 Hm zusätzlich).

Anfahrt

In das Pustertal - über Bruneck und Sand in Taufers ins Tauferer Ahrntal nach St. Johann - Zum Tengghof in Mühlegg oder zum Hochlercher-Hof.

Parkplatz

Sehr geringes Parkplatzangebot

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bruneck und mit dem Bus nach St. Johann ins Tauferer Ahrntal.

Bergwelten entdecken