Gratweg über die Ochsenhofer Köpfe nach Baad

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:09 h 10,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.004 hm 985 hm 1.972 m

Gratwanderung zwischen Schwarzwasser- und Kleinwalsertal: Ziemlich genau in der Mitte zwischen den beiden markantesten Gipfeln des Kleinwalsertals in Vorarlberg, dem Hohen Ifen und dem Widderstein in den Allgäuer Alpen, verläuft ein etwa vier Kilometer langer, schmaler, grasbewachsener Kamm von Ost nach West.

Dessen östliches Ende bildet das hoch über Mittelberg gelegene und mit einem prächtigen Panorama gesegnete Walmendinger Horn. Und genau über diesen schmalen Grat verläuft unsere Tour, die sehr gute Trittsicherheit verlangt und uns dafür auf der gesamten Länge mit wunderschönen, freien Ausblicken belohnt, ehe wir gemütlich durch das Tal des Turabaches nach Baad absteigen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Kleinwalsertal. Die schönsten Tal- und Bergwanderungen“ von Gerald Schwabe, erschienen im Bergverlag Rother.
Vom Endpunkt in Baad fährt der Walserbus Linie 1 zurück nach Mittelberg.

Anfahrt

Mit dem Auto ab Oberstdorf etwa 17  km ins Kleinwalsertal bis zur Talstation im Ort fahren. (Navi: A-6993 Mittelberg, Moosstraße 4).

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation der Walmendinger Hornbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 1 Baad nach Oberstdorf fahren und bei der Haltestelle „Mittelberg“ aussteigen.

Wandern • Vorarlberg

Staufen

Dauer
3:05 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
7,3 km
Aufstieg
829 hm
Abstieg
829 hm

Bergwelten entdecken